FEEDBACK

Kunstdruck | Camille Pissarro | Dibondbild | Leinwandbild | Impressionismus

Kunstdrucke von Camille Pissarro günstig Online kaufen

Das Leben des Camille Pissaro

Camille Pissarro wurde am 10. Juli 1830 in Charlotte Amalie auf der amerikanischen Jungferninsel St. Thomas geboren. Sein Vater Abraham war Portugiese und seine Mutter Camilla kam aus der Dominikanischen Republik. Die Familie betrieb eine Eisenwarenhandlung. Da die Familie durch ihre Herkunft Verbindungen nach Bordeaux hatte, wurde Camille Pissarro im Alter von 12 Jahren in ein Internat nach Paris geschickt. Bereits in diesem Alter war die Begeisterung am Zeichnen bei Camille sehr groß. Hauptsächlich malte Camille Zeichnungen von Palmenplantagen aus seiner Heimat. Im Jahre 1847 reiste Camille Pissarro zurück in seine Heimat auf St. Thomas. Dort sollte er in das Familiengeschäft eingeführt werden. Sein Interesse lag jedoch vielmehr beim Zeichnen. Er begegnete auf St. Thomas dem Maler Fritz Melbye, der bereits ein bekannter Maler war. Dieser hatte bereits mehrmals Ausstellungen in Kopenhagen gemacht. Camille Pissarro stellte sich gegen seinen Vater und schloss ich Melbye an, als der 1852 nach Venezuela weiterreiste. In Caracas lebte Pizarro und Melbye gemeinsam in einem Haus. Hier zeichnete Pissarro vor allem das Stadtleben, Gebäude, den Markt und das ländliche Leben. 1854 reiste er nach St. Thomas zurück. Er überzeugte seinen Vater, ihn bei seiner Entscheidung, sich der Malerei zu widmen, zu unterstützen. 1855 verließ Pissarro endgültig die Insel reiste nach Paris. Im Rahmen der dortigen Weltausstellung konnte er viele tausend Werke der Malerei bewundern. Pissarro ging in die Lehre von Corot. Seine Liebe lag im Realismus und der Malerei im Freien. 1858 begann er in den Wäldern nördlich von Paris zu zeichnen. Eines der bekanntesten Bilder, „Landschaft bei Montmorency“, könnt ihr in unserem Onlineshop www.leinwandbilder.com erwerben. Ob als Leinwandbild oder gerahmtes Bild erhaltet ihr brillante Qualität zur Verschönerung von eurem Zu Hause. 1857 zogen seine Eltern zurück nach Frankreich. Pizarro wohnte nun auch wieder bei seinen Eltern. An der Akademie Suisse begegnete Pissarro 1859 Claude Monet und Paul Cèzanne. In den 1860er Jahren arbeitete Pissarro daran, seinen eigenen Stil zu finden. Émile Zola, ein junger Kritiker fand Gefallen an den Bildern von Pissarro. Trotz dieser Erfolge konnte Pizarro kaum Bilder verkaufen. Durch seine finanzielle Notlage musste er seinen Lebensunterhalt mit dem Bemalen von Rollos und Markisen verdienen. Er arbeitete In den Jahren 1869 und 1870 sehr eng mit seinen Freunden Claude Monet und per Auguste Renoir. Oft malten sie gleichzeitig die gleichen Motive, doch jeder hat seinen eigenen Stil. Mit Beginn des Deutsch- Französischen Krieges floh Camille Pissarro nach London. Hier traf er auch Monet wieder, welcher auch geflohen war. Am 14. Juni 1871 heiratete Camille Pissarro seine Geliebte Julie Vallay. Mittlerweile war sie mit dem dritten Kind schwanger. Als er anschließend nach Paris zurückkehrte, waren viele seine Bilder, die er zurücklassen musste, von Soldaten zerstört. Er ließ sich aber nicht entmutigen und arbeitete produktiver denn je. Er arbeitete sehr eng mit Paul Cèzanne zusammen. Finanziell besserten sich die Zeiten auch für ihn, als er im Januar 1873 auf einer Aktion hohe Preise für seine Gemälde erzielte. 1874 war er eine führende Kraft bei der ersten Impressionisten-Ausstellung. 1892 gelang ihm endlich der Durchbruch. Und zwar mit einer großen Retrospektive bei seinem Förderer, dem Kunsthändler Durand-Ruel. Den letzten 10 Jahren seines Lebens widmete er einer Serie von Stadtbildern aus Rouen, Dieppe und Paris. 1903 starb Camille Pissarro und hinterließ eine Vielzahl von Bildern. Ein Großteil der Bilder könnt ihr als brillanten Kunstdruck in unserem Online Shop www.leinwandbilder.com erwerben. Ihr erhaltet Die Bilder als Leinwand, welche auf Wunsch gerahmt werden. Aber gern auch als gerahmtes Bild auf hoch weissen Galerie Papier gedruckt.

Camille Pissaro bei www.leinwandbilder.com

Unsere nachgedruckten Wandbilder von Camille Pissarro werden dein Zuhause in ein einzigartiges Flair tauchen. Nicht umsonst wurde Camille Pissarro zu einem der bekanntesten Maler der Welt.
Alle unsere Kunstdrucke sind UV- und Lichtbeständig. Außerdem enthalten unsere Bilder keine Lösemittel und werden mit wasserlöslichen Farben absolut geruchsneutral gedruckt.

Werke von Camille Pissaro

Camille Pissarro le pont royal et le pavillion de flore 1903
France Val d'Oise Eragny At Eragny
Haystacks, Morning, Eragny
Holzfäller, 1878
L´Anse des Pilotes et le brise lames est
L’Hermitage à Pontoise, 1867
Place du Havre, 1893
Selbstporträt, 1873
Straße von Louveciennes, 1872
Study of five peasant figures working in a field
Zwei Frauen am Meer ins Gespräch vertieft, St. Thomas, 1856

Weitere Wandbilder von nachfolgenden Künstlern aus der Jahrhundertwende erhaltet ihr in unserem Shop:

Paul Gauguin
Gustav Klimt
Salvadore Dali
Paul Cèzanne
Alphonse Mucha
Paul Klee
Claude Monet
Pierre Auguste Renoir