FEEDBACK

Kunstdruck | Alfons Mucha | Leinwandbild | Bilderrahmen | Jugendstil

Kunstdrucke von Alfons Mucha auf leinwandbilder.com

Das Leben des Alfons Mucha

Alfons Maria Mucha wurde am 24. Juli 1860 in Eibenschütz in Mähren geboren. Er war ein tschechischer Plakat Künstler, Grafiker, Illustrator, Maler, Amateurphotograph und Kunstgewerbler. Seine künstlerische Laufbahn begann er als Autodidakt, das heißt er brachte sich die Dinge selbst bei. Nach Vollendung seiner Schulausbildung arbeitete er als Bürokaufmann. Mucha wurde dann im Atelier Kautsky-Brioschi-Burghart in Wien angestellt, welche mit Bühnenmalereien vor allem für das Ring Theater in Wien betraut wurde. Als 1881 das Ring Theater abbrannte, wurde er entlassen. Mit Porträts und Zeichnungen verdiente sich Mucha eine Weile sein Lebensunterhalt. Im Rahmen der Weltausstellung 1889 zog Mucha nach Paris. In Paris bildete sich Mucha an verschiedenen Schulen künstlerisch weiter. Seinen Lebensunterhalt verdiente er mit Buchillustrationen. In Paris teilte er sich ein Atelier mit Paul Gauguin, dessen Werke ihr auch in unserem Online Shop www. Leinwandbilder.com kaufen könnt. Der eigentliche Durchbruch kam durch eine Auftragsarbeit für Sarah Bernhard. Sie war eine der bekanntesten Schauspielerinnen um 1900. Der Auftrag lautete, ein Veranstaltungsplakat zu entwickeln, welches die Schauspielerin Sarah Bernhard für das Theaterstück Gismonda plante. Also hingen kurze Zeit später in Paris überall die Plakate von Alfons Mucha. Die Plakate waren so ein Erfolg, dass fast alle frei gezeigten Exemplare gestohlen worden. Dadurch wurde Mucha zu einem der bekanntesten Plakat Künstler der Stadt. Natürlich könnt ihr seine Plakate Gismonda und Die Kameliendame in unserem Online Shop kaufen. Ihr könnt die Plakate nicht nur als Poster kaufen, sondern auch als Leinwandbild oder gerahmtes Wandbild. Damit bekommt ihr den Charme der Jahrhundertwende und seiner Theaterstücke in eure 4 Wände. Alfons Mucha wurde so erfolgreich, dass er 1901 Ritter und 1934 Offizier der französischen Ehrenlegion wurde. Außerdem war er Freimaurer. 1904 reiste Mucha für 2 Jahre in die USA. Dort wurde er in einer mehrseitigen Sonderbeilage der New York Times beehrt. Er arbeitete dort als Dozent an der Akademie für bildende Künste. In seiner letzten Lebensphase löste Mucha sich vom Jugendstil. Von 1911 – 1928 malte er ein monumentales Epos über die Geschichte der slawischen Völker. Diese Epos besteht aus 20 riesigen Gemälden. 1939 wurde Mucha nach dem Einmarsch der deutschen Truppen interniert. Kurz darauf starb er an den Folgen einer Lungenentzündung am 14. Juli 1939 in Prag. Aber viele seiner Arbeiten könnt ihr in unserem Shop www.leinwandbilder.com als Kunstdruck für eure Wohnung kaufen. Wir bieten euch Leinwandbilder, gerahmte Bilder mit und ohne Passepartout, Poster und Dibondbilder.
Viele unserer Nachdrucke sind auch Brandschutzzertifiziert, und somit für öffentliche Gebäude geeignet.

Mucha bei www.leinwandbilder.com

Unsere nachgedruckten Wandbilder von Alfons Mucha werden dein Zuhause in ein einzigartiges Flair tauchen. Nicht umsonst wurde Alphonse Mucha zu einem der bekanntesten Grafikern und Malern der Welt.
Alle unsere Kunstdrucke sind UV- und Lichtbeständig. Außerdem enthalten unsere Bilder keine Lösemittel und werden mit wasserlöslichen Farben absolut geruchsneutral gedruckt.

Werke von Alfons Mucha


Weitere Wandbilder von nachfolgenden Künstlern aus der Jahrhundertwende erhaltet ihr in unserem Shop:

Paul Gauguin
Gustav Klimt
Salvadore Dali
Paul Cèzanne
August Macke